Kopisten-Kopien

September 13, 2011 | von

zara1 Kopisten Kopien

Das Universum der Markenkopien erreicht das nächste Level. Wurden bisher nur Luxusmarken kopiert, geht es jetzt auch den großen Billigketten an den Kragen: Die Kopisten werden kopiert.

Ich hätte gewettet, dass die Inflation immer hochqualitativerer Kopien von Luxusmode zu einem Verfall der Aura der Originale führen würde. Aber das Gegenteil tritt ein: je mehr Louis-Vuitton-Fakes, desto höher die Begehrlichkeit nach den Originalen. Die Tasche selbst lässt für den oberflächlichen Betrachter längst nicht mehr erkennen, ob sie original oder kopiert ist. Die Aura des Originals verlegt sich von der Tasche auf den Gesichtsausdruck der Trägerin. Der Gesichtsausdruck sagt: Ich trage eine Originaltasche – ich kann es mir leisten, und weil ich das weiß, weißt du es auch.
Aber was bedeutet es, wenn kopierende Billigketten wie H&M, Mango oder Zara kopiert werden? Die Kopien der Zara-Schuhe auf dem Istanbuler Grand Bazaar kosten etwa das Gleiche wie bei Zara selbst: 40 bis 50 Euro. Es werden keine Luxusartikel für den kleinen Geldbeutel erschwinglich gemacht. Um Statusklau für den kleinen Mann/die kleine Frau kann es bei Zara-Kopien nicht gehen.

zara2 Kopisten Kopien

Die Kopisten-Kopie scheint nichts anderes feiern zu wollen als den Sieg des Kopierens als kulturelle Praxis. Seht her, wie spiegeln die gesamte Welt, nichts ist vor uns sicher. Und im Zweifelsfall überragt die gespiegelte Welt auch noch die der Originale. Der Zara-Kopien-Verkäufer fährt jedenfalls minutenlang mit dem Feuerzeug über das Wildleder, um mir die Qualität des Materials zu beweisen. Die Zara-Kopie riecht nach 1a-Gerbung – genau wie meine originalen Dolce&Gabbana-Slipper. So kommt Raffinement ins Spiel: Der Weg von Billigkopien von Qualitätsmarken führt über Qualitätskopien von Qualitätsmarken zu Qualitätskopien von Billigmarken.

1 Star (2)
Loading ... Loading ...

1 KOMMENTAR

  1. klau´s:

    danke her joswig! wieder einmal eine wunderbar knackige ethno-, sozio- und psychologisch hergeleitete sicht auf die welt um sie herum.
    wir würden uns dennoch wünschen noch totaler ein gefühl dafür zu bekommen wo sind sich gerade befinden. bitte mehr bilder (und weniger close bildausschnitte) und beschreibungen aus der welt ihrer streifzüge…

Kommentar verfassen