Ten Years After – Dan Meths “Twin Tower Cameos”

Kategorie: 9/11 | September 11, 2011 | von

Genau eine Dekade nach den Anschlägen auf das World Trade Center werden wir mit Rückblicken, Würdigungen, Kritik und Undunds aller Art zugeballert. Und die wenigstens treffen den richtigen Ton. Dan Meth ist das Kunststück gelungen, ohne Pathos oder Sarkasmus an das Wolkenkratzerpärchen zu erinnern, indem er Szenen aus zwischen 1969 und dem Jahr 2000 entstandenen Filmen zu einer eindrucksvollen Collage zusammengeschnitten hat. Fernab von Politik und Verschwörungstheorien hat er den beiden Türmen, welche die Skyline New Yorks über drei Jahrzehnte geprägt haben, mit seiner Collage ein cineastisches Denkmal gesetzt.

(via)

Okay, den hier habe ich noch – für eine Werbung gar nicht mal so schlecht. Ist aber auch Absolut. Eben.