Items Of The Week – Wolf Gang

Kategorie: Blue Valentine | August 11, 2011 | von

Von Mareike Nieberding

Die Germanen verehrten den Wolf als magisches Tier, das den Sieg im Kampf versichern sollte. Die Männer hüllten sich deshalb in Wolfspelze, damit die Kräfte und die Gefahr des Wolfes sich auf sie übertragen würden. Nachdem Wolfgang Amadeus und Johann Wolfgang dem Namen zu neuem Glanz verholfen haben, kamen auch deutsche Familien nicht umhin ihre Söhne nach den Wölfchen dieser Welt zu benennen. In der Wolf Gang sind sie besonders gefährlich.

Auf dem neuen Love Magazine hat sich in einem Triple-Split-Cover die neue Wolf Gang Hollywoods verewigt: Hailee Steinfeld, Chloe Mortez und Elle Fanning zieren das “Supernatural Issue” und lasssen sich in entsättigten Grün- und Blautönen, romantischem Styling und Tränen in den Augen auf solch romantisch-hilflose Art inszenieren, dass man sich fragen muss, warum sie eigentlich die Krallen ihres Talents verbergen (03). Bei Wolf Gang wiederum, hinter was sich der 24-jährige britische Musiker Max McElligot verbirgt, hätte man sich indessen gewünscht, dass er auf seinem Album “Suego Faults” das Festkrallen an der Geschäftsidee Popstar ein bisschen besser zu verpacken gewusst hätte. Sein Indie-Pop ruckelt und rumpelt mit viel britischem Poprock-Pathos ohne Höhepunkt vor sich hin und hinterlässt Nichts als den schönen Namen (07). Auch Leif Randt kann mit seinem Vor- und Zunamen angeben und hat außerdem das Buch “Schimmernder Dunst über Coby County” geschrieben, dass bei dem diesjährigen Ringen um den Ingeborg-Bachmann-Preis den Publikumspreis gewonnen hat. In seinem schmallippigen Roman, den manche gar als Generations-Roman bezeichneten, schildert Randt das Leben Wim Enderssons, der in Coby County in einem unbenannten Land ein anstrengungsloses Leben verbringt, dass sich durch wenig anderes auszeichnet als seine umstandslose Leichtigkeit, die sich als eine Falsche entpuppt. Der Roman wird so “zur Satire auf eine westliche Wohlsstandsgesellschaft, in der es keinerlei existentielle Nöte gibt, aber doch einen ideelen Mangel, der alles auszuhöhlen droht” (05).

wolf gang Items Of The Week   Wolf Gang

Eine negative Utopie, der der Architekt Buchminster Fuller mit seinen Visionen für einen zukünftigen Kosmos zu entfliehen suchte. Schon in den Sechzigern sprach “Bucky” von Nachhaltigkeit, predigte seine “Bedienungsanleitung für das Raumschiff Erde”, das er mit seinen in Leichtbauweise erstellten geodätischen Kuppeln bewahren oder mit seinem “Dymaxion Car” in spritsparender Stromlinienform möglichst umweltfreundlich berfahren wollte. Das Marta in Herford widmet ihm nun eine Ausstellung (05). Während Christopher Kanes Accessoires für den kommenden Winter ebenfalls futuristisch anmuten und an das Lavalampen-Comeback der Neunziger Jahre erinnert (01), wirken die neuen Nike SB´s von Stefan Janoski eher erdverwachsen (08) und auch das schlichte Hemdkleid von T by Alexander Wang eignete sich wunderbar, um zu viel Wolfsblut hinter einer zurückhaltenden Fassade verschwinden zu lassen (04). In Derek Cianfrances “Blue Valentine” versuchen die Figuren bis zum bitteren Ende den Schein ihrer Ehe aufrecht zu erhalten. Ryan Gossling und Michelle Williams beweisen dabei wie wahrhaftig das Scheitern einer großen Liebe schauspielerisch zum Ausdruck gebracht werden kann (02). Become a Wolf Gang.